PREGUNTAS FRECUENTES

Antworten auf Ihre Fragen zu Kontaktlinsen für Kinder und Jugendliche und Informationen zu ESENCIA® Kontaktlinsen.

Kinder zweifeln KONTAKTLINSEN esencia ®

INFORMATIONEN ÜBER MYOPIE

Kontaktlinsen für Kinder und Jugendliche

WEISS

Was ist Myopie?

Myopie ist eine Fehlsichtigkeit, bei der der Patient weit entfernte Objekte unscharf sieht. Die Myopie beginnt sich im Alter von 6 bis 8 Jahren zu entwickeln und prägt sich während des Wachstums immer stärker aus. In der Regel nimmt die Kurzsichtigkeit bis zum Alter von 15 bis 16 Jahren zu, sie kann jedoch auch in den Jahren danach weiter voranschreiten.

Ausschlaggebend für die Gesamtmyopie im Erwachsenenalter ist der Anstieg der Myopie während des Wachstums (jährliche Zunahme) und die Anzahl der Jahre, während derer die Myopie voranschreitet.

Welche Folgen hat Myopie in der Kindheit für die zukünftige Gesundheit der Augen?

Bestimmte Augenkrankheiten bei Erwachsenen hängen mit dem Ausmaß der Myopie zusammen. Mit anderen Worten: Je stärker die Kurzsichtigkeit bei Erwachsenen ausgeprägt ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie Augenkrankheiten wie Netzhautablösung, Glaukom, myopische Makulopathie usw. entwickeln.

Wann spricht man von starker Kurzsichtigkeit?

Personen deren Sehschwäche sechs (6) Dioptrien erreicht oder überschreitet, gelten als stark kurzsichtig.

Es ist wichtig, die Myopie mit Esencia® zu hemmen, um die Zunahme der Myopie in der Wachstumsphase zu verhindern.

Weshalb ist es wichtig, das Voranschreiten der Kurzsichtigkeit bei Kindern zu bremsen und zu kontrollieren?

Eine Möglichkeit, Augenkrankheiten vorzubeugen, besteht darin, die Kurzsichtigkeit bei Kindern so gering wie möglich zu halten. Wird das Voranschreiten der Kurzsichtigkeit bei Kindern durch die geeigneten Kontaktlinsen besser gehemmt, als das beim Tragen von normalen Linsen oder einer Brille der Fall wäre, verringert sich auch die Wahrscheinlichkeit, dass im Erwachsenenalter Augenkrankheiten auftreten.

Was genau bedeutet Kurzsichtigkeit „korrigieren oder ausgleichen“?

Die Korrektur der Kurzsichtigkeit bedeutet, dass eine Ausgleichsmethode wie Kontaktlinsen oder eine Brille verwendet wird, damit das Kind scharf sehen kann, und das auf alle Entfernungen. Die Esencia® Kontaktlinse verfügt über einen zentralen Bereich, der die Kurzsichtigkeit des Trägers ausgleicht und so eine gute Sicht im Alltag garantiert. MEHR INFORMATION

Was bedeutet „Kontrollieren, Bremsen oder Verlangsamen von Myopie“?

Zur Myopiekontrolle werden verschiedene Methoden genutzt, die den Anstieg der Kurzsichtigkeit verlangsamen. Die Kurzsichtigkeit schreitet langsamer voran, als wenn das Kind eine Brille oder normale Kontaktlinsen tragen würde. Der periphere Ringbereich der Esencia Kontaktlinsen hat die Funktion, die Kurzsichtigkeit zu kontrollieren, indem die Lichtstrahlen auch im Bereich der peripheren Netzhaut am richtigen Ort gebündelt werden.
MEHR INFORMATION

Was ist Astigmatismus?

Astigmatismus ist eine Fehlsichtigkeit, die sich dadurch äußert, dass der Patient Objekte in allen Entfernungen unscharf sieht.
Sie wird durch einen Unterschied in der Graduierung zwischen den verschiedenen Meridianen des Auges verursacht. Die Esencia® Kontaktlinse verfügt über einen zentralen Bereich, der die Kurzsichtigkeit und den Astigmatismus des Trägers ausgleicht und somit eine klare Sicht im Alltag garantiert MEHR INFORMATIONEN

Kann ich mit Kontaktlinsen genauso gut sehen wie mit einer Brille?

Natürlich, mit Kontaktlinsen sieht man genau so gut wie mit einer Brille.

Stark kurzsichtige Kinder sehen mit Kontaktlinsen sogar meist besser als mit einer Brille.

Das ringförmige Design der Esencia® ermöglicht es auch Kurzsichtigen mit Astigmatismus, mit Kontaktlinsen in allen Entfernungen gut zu sehen und dient darüber hinaus zur Kontrolle des Forstschreitens der Myopie.

Welche Vorteile haben Kontaktlinsen für Kinder und Jugendliche?

Kontaktlinsen für Kinder und Jugendliche bringen gewisse Vorteile, die sich direkt positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung auswirken:

  1. 1. Sehqualität. Kontaktlinsen bieten ein breiteres peripheres Gesichtsfeld als Brillen und erleichtern es den Kindern, die Dinge um sie herum zu sehen. Kinder mit starker Kurzsichtigkeit sehen mit Kontaktlinsen sogar meist besser als mit einer Brille.
  2. 2. Bewegungsfreiheit. Kontaktlinsen sind ideal für sportliche Aktivitäten. So kann sich das Kind auf das Spiel konzentrieren anstatt sich um die Brille Sorgen zu machen. Kontaktlinsen und Sport sind definitiv eine gute Mischung.
  3. 3. Selbstwertgefühl Zahlreiche Studien deuten darauf hin, dass Kinder, die Kontaktlinsen tragen, ein besseres Selbstwertgefühl und mehr Selbstvertrauen haben.
  4. 4. Verantwortung. Durch die Pflege und die regelmäßige Reinigung der Kontaktlinsen lernen Kinder, Verantwortung zu übernehmen. Das Gefühl, eine wichtige Aufgabe übernehmen zu dürfen, fördert die persönliche Entwicklung.
  5. 5. Myopiekontrolle. ESENCIA® Kontaktlinsen hemmen das Fortschreiten von Myopie bei Kindern nachweislich. So blickt Ihr Kind einer sicheren Augengesundheit entgegen.

Was ist das Mindestalter für Kontaktlinsen?

Es gibt kein Mindestalter für das Tragen von Kontaktlinsen. Wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, hängt vom Verantwortungsbewusstsein und der Reife des Kindes ab. Der Umgang mit Kontaktlinsen erfordert Sorgfalt und Hygiene.

Gleichzeitig ist es wichtig, die Myopiekontrolle mit Esencia® in einem frühen Stadium zu starten, damit das Voranschreiten der Kurzsichtigkeit gehemmt wird, und kein zu hoher Myopiewert erreicht wird.

In der Regel können Kinder im Alter von sechs (6) Jahren bereits mit Kontaktlinsen umgehen, sofern sie über die erforderliche Fingerfertigkeit und Reife verfügen. In diesem Alter übernehmen die Kinder, sobald sie es gelernt haben, die Verantwortung für ihre Kontaktlinsen. Davor benötigen sie meist die Hilfe der Eltern. Dennoch ist es wichtig, daran zu denken, dass das Einsetzen und Herausnehmen, vor allem am Anfang, immer unter Aufsicht von Erwachsenen geschehen sollte.

 

Sind Kontaktlinsen für Kinder sicher?

Die Kontaktlinsen sind für alle Träger, ob Erwachsene oder Kinder, gleichermaßen sicher.

Esencia® ist eine Kontaktlinse, die für jeden Träger entsprechend seiner Augenparameter personalisiert wird und so einen höheren Tragekomfort und mehr Sicherheit garantiert.

Allerdings müssen die Hygiene- und Pflegezyklen eingehalten werden, um eine sichere Nutzung zu gewährleisten.

Das Waschen und Abtrocknen der Hände vor dem Einsetzen oder Herausnehmen der Kontaktlinsen, die richtige Aufbewahrung in der Kontaktlinsenflüssigkeit (bei wiederverwendbaren Kontaktlinsen) und die Entsorgung (bei Tageslinsen) … sind Schritte, die Kinder viel schneller lernen und verinnerlichen können, als wir denken. Wenn das Kind sich erst einmal daran gewöhnt hat, ist das Tragen von Kontaktlinsen kein Problem mehr.

Wie empfindlich sind Kontaktlinsen?

Nur schätzungsweise 1 % aller Kontaktlinsen wird durch Einreißen unbrauchbar. Die meisten solcher Beschädigungen ereignen sich, wenn die Kontaktlinse beim Herausnehmen mit den Fingernägeln eingeklemmt wird, oder wenn sie beim Einführen in den Kontaktlinsenbehälter hängen bleibt.

Was ist zu tun, wenn eine Kontaktlinse auf den Boden fällt?

Zuerst prüfen, ob die Linse beschädigt ist. Dann wird die Linse auf Verunreinigungen untersucht und mit Pflegelösung gereinigt und gespült. Wenn die eingehende Reinigung nicht sofort möglich ist, muss die Kontaktlinse bis zur sorgfältigen Reinigung im Kontaktlinsenbehälter bleiben.

Bei Zweifeln am Zustand der Kontaktlinse, muss der Optiker konsultiert werden.

Wie setzt man Kontaktlinsen zum ersten Mal ein?

Der erste Schritt ist der Besuch beim Optiker.

  • • Der Optiker weiß, wie Kontaktlinsen richtig eingesetzt und herausgenommen werden und wird überprüfen, ob alles in Ordnung ist. Beim Umgang mit den Linsen stets die Anweisungen des Optikers befolgen.
  • • Anfangs ist das Kind vielleicht etwas nervös, was das Einsetzen von Kontaktlinsen angeht, aber es wird sich bald daran gewöhnen und es in seinen Tagesablauf einbauen. Unterstützen Sie das Kind und stärken Sie sein Selbstvertrauen. Kinder lernen viel schneller als Erwachsene!
  • • Das Einsetzen und Herausnehmen von Kontaktlinsen erfordert anfangs etwas Übung, und es ist normal, dass sie nicht gleich beim ersten Mal herauskommen, aber Kinder haben den Dreh bald raus!
  • • Was die der Anzahl der Stunden, die die Kontaktlinsen pro Tag getragen werden dürfen angeht, müssen die Anweisungen des Optikers genau eingehalten werden. Dasselbe gilt für die Pflegeanweisungen für die Kontaktlinsen. Was der Optiker sagt, gilt.
  • • Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Optikers zur Pflege der Kontaktlinsen. Dasselbe gilt für die Pflegeanweisungen für die Kontaktlinsen. Was der Optiker sagt, gilt.

Und natürlich sind Kinder Kinder: Mutter und/oder Vater muss den Vorgang überwachen und das Kind begleiten, damit es ruhig bleibt!

 

INFOS ÜBER ESENCIA®

Antworten auf Ihre Fragen zu ESENCIA Kontaktlinsen

WEISS

Was ist ESENCIA®?

  • • ESENCIA® ist eine weiche Kontaktlinse, die von Kindern und Jugendlichen getragen werden kann.
  • • ESENCIA® ist eine Tageslinse, die das Kind morgens einsetzen und abends herausnehmen muss.
  • • ESENCIA® ist eine personalisierte Kontaktlinse, d. h. jede Kontaktlinse wird nach den spezifischen anatomischen Eigenschaften der Augen des Kindes hergestellt.
  • • ESENCIA® dient der Korrektur und Kontrolle der Myopieprogression bei Kindern und Jugendlichen.
  • • ESENCIA® ist eine Kontaktlinse, die von Ihrem Optiker angepasst wird. Sie sollten die Anweisungen Ihres Optikers befolgen und zu allen verordneten Nachuntersuchungen erscheinen.

Wie funktioniert ESENCIA®?

ESENCIA® ist eine Kontaktlinse, die eine doppelte Funktion erfüllt:

1- Ausgleich von Kurzsichtigkeit und/oder Astigmatismus: Sie bricht das Licht und verändert seine Richtung. Dadurch wird das Licht auf dem zentralen Bereich der Netzhaut (Fovea) gebündelt, damit Ihr Kind gut sehen kann.

2- Kontrolle des Fortschreitens der Myopie: Sie bündelt die peripheren Lichtstrahlen auf oder vor der peripheren Netzhaut und beseitigt so die Reize, die die Zunahme der Kurzsichtigkeit fördern.

Kurz gesagt, ESENCIA® funktioniert wie jede andere Kontaktlinse, mit dem Unterschied, dass ihr Design nicht nur die Myopie korrigiert, sondern auch die Zunahme der Myopie verlangsamt.

Ist ESENCIA® wirksam?

Die Wirksamkeit und Sicherheit von ESENCIA® bei der Kontrolle der Myopieprogression wurde in mehreren Studien bei Kindern und Jugendlichen klinisch evaluiert und validiert. Insgesamt hat die ESENCIA® Kontaktlinse in diesen Studien ihre Fähigkeit zur Kontrolle der Myopieprogression unter Beweis gestellt, denn sie hemmt das Fortschreiten der Myopie um 58 %(Verringerung des subjektiven Refraktionsgewinns). Darüber hinaus ist diese Kontaktlinse sicher: 91,7 % der Studienteilnehmer bewerteten die Kontaktlinse als komfortabel und 100 % der Studienteilnehmer berichteten über eine gute Sehqualität.

Welche Gesundheitsgarantien bietet ESENCIA®?

ESENCIA® ist ein Medizinprodukt. Zusätzlich zu den durchgeführten klinischen Studien verfügt ESENCIA® über langjährige, klinische Erfahrung, die es uns ermöglicht, ein Produkt anzubieten, das höchste Standards und die europäischen Normen für Wirksamkeit und Sicherheit erfüllt: ESENCIA® verfügt über die CE-Zertifizierung für die Indikation „Korrektur und Kontrolle der Myopieprogression bei pädiatrischen und jugendlichen Anwendern“.

Wo ist ESENCIA® erhältlich?

ESENCIA® ist eine weiche Kontaktlinse. Der Optiker die für die Anpassung von Kontaktlinsen zuständige Fachkraft.
Suchen Sie den nächstgelegenen Optiker auf oder fragen Sie Ihren Optiker nach den erforderlichen Kontaktlinsen, indem Sie ihm das folgende Dokument vorlegen.

 

Wie wird ESENCIA® genutzt?

ESENCIA® ist eine Tageslinse, das Kind setzt sie morgens ein und nimmt sie abends heraus.

Wie viele Stunden am Tag kann ESENCIA® getragen werden?

ESENCIA® sollte etwa 10 Stunden am Tag getragen werden.

Kann man ESENCIA® nachts tragen, während man schläft?

NEIN, ESENCIA® ist KEINE Kontaktlinse, die zum Schlafen gedacht ist.

Wie werden Kontaktlinsen während der Nacht aufbewahrt?

Am Abend sollten die Kontaktlinsen herausgenommen, gereinigt und in die Pflegelösung gegeben werden, bevor sie am nächsten Tag wieder eingesetzt werden.

Die Pflege von ESENCIA® zwischen den Anwendungen ist sehr wichtig, die Anweisungen des Optikers müssen genau befolgt werden.

Ihr Optiker wird Sie in der Anpassung der ESENCIA® Kontaktlinse, beim Herausnehmen und Einsetzen der Kontaktlinsen sowie bei der richtigen Pflege von ESENCIA® schulen.

Kann man ESENCIA® mit Leitungswasser reinigen?

NEIN, Kontaktlinsen sollten NIEMALS mit Leitungswasser gereinigt werden oder damit in Berührung kommen, geschweige denn mit Speichel, da dies nicht nur Ihre Kontaktlinsen beschädigt, sondern auch die Gesundheit der Augen gefährdet.

 

Kann ich mit meinen ESENCIA® Kontaktlinsen im Schwimmbad oder im Meer schwimmen?

Um den Verlust von Kontaktlinsen oder Augenreizungen zu vermeiden, ist es ratsam, eine nicht verschreibungspflichtige Schwimmbrille über den Kontaktlinsen zu tragen.

 

Wie viel kostet ESENCIA®?

Ihr Optiker wird Sie über den Preis der Nutzung von ESENCIA® informieren.

 

Wie oft muss eine ESENCIA® Kontaktlinse durch eine neue Kontaktlinse ersetzt werden?

ESENCIA® hat eine Haltbarkeitsdauer bzw. einen Austauschzeitraum von 90 Tagen. Das heißt, dass die ESENCIA® Kontaktlinse nach 90 Tagen Gebrauch durch eine neue ersetzt werden muss.